Kibris "Diplomatenvilla"

aufgestockt und farblich überarbeitet


 

Aus zwei Bausätzen läßt sich, relativ einfach, ein schönes, recht maßstäbliches Eckhaus bauen. wenn man noch die kitschigen Farben überstreicht, etwas Schmutz (Patina) dazu gibt, bekommt man ein ansehnliches Haus. Ich habe zum Vergleich auch einmal eine Fassade von Artitec daneben gestellt, auch wenn die Holländer oft nicht ganz so große Häuser bauten, so ist dieses Teil und eigentlich auch alle weiteren Fassaden des Herstellers zu klein geraten. Mißt man die Geschoßhöhen und rechnet in 1:1 um, dann wird es recht deutlich.

Bis auf einige Kleinteile, Dachrinnen, Fallrohre etc. ist das Haus fertig.

 

demnächst mehr



letzte Aktualisierung: 26.10.2020