K&RB  unsere eigene, "private Privat Bahn"  in H0 und Spur E1NS

 

Die K&R-B Eisenbahngesellschaft ist eine fiktive Privatbahn in Deutschland, es ist ein Freelance-Projekt innerhalb der Deutschen Bahnen, datiert auf die Zeit der Epochen 2 bis 3. Sie steht in direkter Konkurrenz zur DRG/DRB. Sie verkehrt grenzüberschreitend ins benachbarte Ausland.

 

Ich wollte damit den vorgegeben Zwängen der “Hardcore Modellbahner” entgehen und eine MOBA-Welt innerhalb der Epochen kreieren.

 

Der WW-Zwei hat in der bekannten Abfolge bei mir nicht stattgefunden und somit habe ich keine Probleme mit der Geschichte. Aus diesem Grund sind meine Modelle auch mit den korrekten Hoheitszeichen ausgestattet, denn z.B. eine Stromlinien 01.10, oder der SVT waren nun einmal damit “geschmückt” und die angehängten Wagen können also auch nur damit gekennzeichnet sein.

Noch etwas für die geschichtlich nicht so bedarften, das Hakenkreuz, auch Swastika, oder Sonnenrad genannt, ist ein mindestens 14 000 Jahre altes religiös-spirituelles Symbol! Anfang des 19. Jahrhunderts wurde es dann als “arisches Symbol” von der NSDAP übernommen. Es ist also keine “Erfindung” dieser Gruppierung und existiert auch heute noch bei vielen Kulturen, z.B. Indien, China, Finnland ( z.B. selbst heute noch in der Fahne des finnischen Präsidenten)                                                                                                                              

   

Mögen die “ewig Gestrigen” nun von mir denken was sie wollen !

 

Das Fahrzeugmaterial der K&R-B setzt sich aus dem Modernsten der jeweiligen Epochen zusammen, wobei in niedrigeren Diensten auch ehemalige Länderbahntypen vorkommen, welche bei den großen Gesellschaften schon ausgemustert sind. Speisewagen und Schlafwagen der MITROPA teilen sich den Dienst mit Wagen der K&R-B

 

Die K&R-B ist somit für meine speziellen Freelance-Loks und Wagen ein ideales Betätigungsfeld und jeder “schlaue” Einwand dritter erübrigt sich .

 

Die K&R-B wird in “freien” Modulen gebaut, mit speziellen Adaptermodulen, welche das Ankoppeln an die Wuppermodulnorm, oder den Fremo erlauben.

 

Der Betrieb ist DIGITAL, wobei aber dennoch die meisten Weichen manuell über Schubstangen geschaltet werden.

 

Es werden auf dieser Seite demnächst einige Loks und Wagen der K&R-B zu besichtigen sein, ebenso Ausschnitte schon fertiger Module.

 

Alles frei nach dem Motto; “Modelrailroading makes fun !” ;-)

 

Wenn sich das Bahnwesen in Deutschland so weiter entwickelt, mit all den neuen privaten Gesellschaften und Anbietern, dann ist auch noch Platz für die K&R-B, zumindest auf der Modellbahn.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die K&R-B  hat auch ihr eigenes Logo, in H0 sowie in E1NS,  hier auf dem Bild in 1:87, geätzt aus NS-Blech

 

 

Ein "RAW" muß natürlich auch noch gebaut werden

So wird es dann wohl aussehen, ..... wenn ich endlich Zeit zum Bauen habe.